Ausflug 2015 auf die Höhenstraße

Nach kurzer Beratung im Vorstand entschloss man sich für heuer einen 1-tägigen Ausflug in unserer Region auf die Zillertaler Höhenstraße mit einer kleinen Wanderung durchzuführen.
Am 3. Oktober war es dann soweit, der Rucksack und die Bergschuhe, heute nicht im Gepäck sonder gleich angezogen, startete der Bus um 10:00 Uhr wie üblich in Zell beim Parkplatz an der Hauptschule. 20 Personen erfreuten sich an diesem schönen Herbsttag eine gemeinsame kleine Wanderung und gemütliches Beieinandersein zu genießen.
Nach Erreichen des Ausflugsziels, der "Hirschbichlalm", auf der Höhenstraße wurde zu Beginn der Wanderung gleich einmal das Gemeinschaftsfoto gemacht und ein Bergschnapsl getrunken. Dann ging es per Schusters-Pappen Bergauf und Bergab durch das herbstliche Alpenblühen mit wunderbarer Aussicht auf unsere Zillertaler Bergwelt in Richtung "Söggenaste". Dort angekommen erwartete uns eine zünftige Hausmannskost wie Groiggen mit Kraut, Krapfen, oder Melkermus. Als Überraschung hat uns die Wirtin einen Muskanten arrangiert, den wir alle sehr gut kennen und schätzen. Es war der "Ried Peter", der bei uns nun keine trübe Stimmung aufkommen ließ. Tanz und Gesang begleiteten uns nun durch den gesamten Nachmittag. Danach hieß es aber wieder Abschied nehmen und die gesamte Mannschaft wanderte wieder zurück zur Hirschbichlalm. Dort angekommen wurde mit Kuchen und Kaffee und am späteren Abend dann ein reichliches Abendessen eingenommen. Der Wirt mit seinem familiären musikalischen Anhang und mehr umrahmten uns auch hier mit schönen und gemütlichen Weisen. Hätten wir nicht zeitgerecht den Busfahrer herbestellt, wären wir sicherlich noch heute dort oben.
Abschließend möchte ich als Obmann nicht nur dem Organisator Hansl danken, sondern auch allen Beteiligten für das Gelingen des netten Ausfluges.

Bild_Impressionen zum Ausflug